Wie schlägt man Trump?

Im November stehen in den USA Zwischenwahlen an. Zwei Jahre nach der Wahl von US-Präsident Donald Trump ist das Volk wieder gefragt. Eine Chance zur politischen Korrektur, aber wie lässt sie sich nutzen? Über die USA hinaus wird sich zeigen, ob und wie Rechtspopulismus und Nationalismus zurückgedrängt werden können.

Darüber diskutieren:
Greta Olson, Amerikanistik-Professorin an der Justus-Liebig-Universität Gießen,
Dennis Phillips von den Democrats abroad
Omid Nouripour, Grünen-Bundestagsabgeordneter

Es moderiert: Andreas Schwarzkopf, FR-Ressortleiter Meinung

Am Donnerstag, 20. September, 19 Uhr im Haus am Dom, Domplatz 3, Frankfurt am Main.